Prüfung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz nach DGUV Grundsatz 312-906

Der Unternehmer hat persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen nach Bedarf, mindestens jedoch alle 12 Monate, auf ihren einwandfreien Zustand durch einen Sachkundigen prüfen zu lassen.


Unser Service für Sie:

  • Prüfung der PSAgA - Sichtprüfung nach DGUV Grundsatz 312-906. Ausstellen eines Prüfbuches inkl. Prüfplakette.
  • Inventarisierung - Bestandsaufnahme der einzelnen Teile.
  • Prüfplanung - Erinnerung zu bevorstehenden Prüftermin.
  • Abhol- und Bring Service - Abholung und Bringen der PSAgA zu vereinbarten Terminen.
  • Vor-Ort Prüfung - Prüfung der PSAgA direkt bei Ihnen im Haus.

Ihre Vorteile:

  • Stets geprüfte und sichere PSAgA nach DGUV Grundsatz 312-906
  • Kein versäumen von Prüfterminen
  • Übersicht über alle PSAgA-Teile
  • Spart Kosten und Zeit

 

Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen ein Angebot.

Tel.: 0821 / 444 222 99 oder info@renner-baumaschinen.de

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.